Deutsch
  • Français
  • English
  • Nederlands
  • Deutsch
  • camping_lac_siauve_chateau_de_val_lanobre

    Entdecken Sie die schöne Region von Bort-les-Orgues in der Auvergne : Schlösser, Wanderungen und Landschaften, die einem den Atem rauben!

    Entdecken Sie zu zweit, mit der Familie oder mit einer Gruppe die wunderschönen Orte rund um den Campingplatz!

    Château de Val und Spaziergänge voller Entdeckungen 

    Château de Val (15. Jh.)

    Lassen Sie sich während Ihres Aufenthaltes einen Besuch im Château de Val (15. Jh.) nicht entgehen. Es zählt zu den besterhaltensten und bermerkenswertesten Schlössern der Haute-Auvergne. Die Umgebung des Schlosses hat sich aufgrund der Flutung des Tales, das es ursprünglich überragte, verändert. Diesem Umstand verdankt das Schloss seine einzigartig landschaftliche Kulisse.

    Spaziergänge und Wanderungen

    Direkt vom Campingplatz aus führt ein 3,3 km langer, markierter Wanderweg zum Château de Val. Insgesamt gibt es 16 Wanderwege unterschiedlicher Länge in der Umgebung von Lanobre und Bort-les-Orgues – ideal für Kurzausflüge von ein paar Stunden oder auch für Ganztagsausflüge.

    Stausee Bort-les-Orgues und Panorama-Bootsrundfahrten 

    Stausee Bort-les-Orgues

    Der Stausee von Bort-les-Orgues zählt zu den wichtigsten Stauseen Frankreichs und erstreckt sich über 20 Kilometer und 3 Departements: Corrèze, Cantal und Puy-de-Dôme.

    Er ist der erste und größte Stausee (120 m hoch) des Departements Dordogne.

    Panorama-Bootsrundfahrten

    Entdecken Sie den Stausee Bort-les-Orgues, seine vielfältige Landschaft und seine Geschichte dank zweier kommentierter See-Bootsrundfahrten. Abfahrt und Ankunft: Bootssteg des Château de Val.

    Mont-Dore, Puy de Sancy, la Bourboule 

    Kurorte inmitten der Vulkanlandschaft

    Mont-Dore liegt an der Quelle der Dordogne und ist für seine saubere Luft und sein Thermalwasser berühmt. Dieses dynamische Bergdorf am Fuße des Puy de Sancy ist gleichzeitig auch Ausgangspunkt für viele Outdoor-Aktivitäten. Wandern, Mountainbiken, Gleitschirmfliegen und vulkanisches Badevergnügen… Die Wahl liegt ganz bei Ihnen!

    Der höchste Punkt des Zentralmassivs (1886 m), der Puy de Sancy, ist mit der Seilbahn (Téléphérique de Sancy) erreichbar. Es erwartet Sie ein großartiges 360°-Panorama..

    Kurort und frische Luft La Bourboule ist eine kleine Stadt mit dem Charme der „Belle Epoque“, versteckt inmitten einer grünen Oase. Ein idealer Ort für eine Pause voller Entspannung im Wellness-Center der Grandes Thermes. Thermalwasser, Massagen oder Körpferpflege-Behandlungen … wählen Sie einen Moment der Ruhe und Harmonie.

    Puy Mary, Salers 

    Puy Mary: Begeben Sie sich auf die Spuren des größten Vulkans Europas, der zu den „Grand Sites de France“ zählt! Der Aussichtspunkt mit Orientierungstafel ist über einen asphaltierten und markierten Weg erreichbar. Ein atemberaubender Ausblick erwartet Sie!

    Salers, eines der schönsten Dörfer Frankreichs, befindet sich auf 950 m Höhe im Naturpark Volcans d’Auvergne.

    Regionale Spezialitäten: Entdecken Sie einen der meistbesuchtesten Orte des Cantal: Les Burons de Salers, ein Privatmuseum des Käses, der Salers-Kuh und des Salers-Enzians. Führungen, Käseverkostung und die Möglichkeit vor Ort mit Blick auf die Berge des Cantal.eine typische „Truffade“ zu essen.

    Fotos der Region von Lanobre – Campingplatz Le Lac de la Siauve